weitere Läufe | Midnight Madness | Halloweenlauf | High Noon am Glockenofen | High Noon am Jägerhaus |

Läufste
MiTT
?

Mini Trail Tour

Wann?
i.d.R. 3. Sonntag im Monat, Start 11:00 Uhr
Wo?
Wechselde Startorte

Demnächst:
13.2.2022 (Am 20. ist der Monschauer Treppenlauf, daher 1 Woche früher)
Großhau, Parkplatz Glockenofen, s.a. Google Maps

Was?
Einfach mal bei Vilvos Sontagsrunde mitlaufen.
Die Distanzen können zwischen 15 und 25 Km liegen, mit 2,5 bis 5 Stunden Laufzeit.
WARNUNG: es könnte u.U. passieren, daß es ein völlig normaler Waldlauf wird!
Bachquerungen, Schlammlöcher, Kletterpartien über Stock (Bäume) und Stein (Felsen), Dornengestrüpp u.ä können nicht garantiert werden.

--> Keine offizielle Laufveranstaltung! Privates Lauftreffen! <--
--> Hinweis für Politiker

Kein Startgeld, kein Carbo-Loading, keine After-Run-Party, keine Zeitnahme, keine Preise, keine Duschen, keinerlei Service und Du musst dich der Gruppe anpassen, was unterwegs gebraucht wird musst Du selbst mitbringen und mitschleppen.
Simply Running.
"... and don't wear your best Sandals." (Monty Python - Life of Brian)

Konzept
derVilvo sucht sich einen Parkplatz im Grünen und läuft durch die Gegend.
Vielleicht schummelt er mal und nimmt euch auf eine zuvor schonmal erkundete Runde mit.
Man läuft los und nimmt alles mit, was man braucht.

Die MiTT war einmal eine verkürzte Karnevals-NETT Runde von 14 Km, die dann kurzfristig reaktiviert wurde als frei verabredbarer Lauf auf etwas moderateren Trails über eine allgemeintaugliche Distanz von 13 Kilometern gleich vor den Toren der Stadt.
Normale Veranstaltungen haben eine feste Runde zu festgelegter Zeit, ich hatte bislang ziemlich vergeblich feste Runden zu verabredbaer Zeit angeboten, nun also der dritte Versuch: fester Termin, jeweis wechselnde, aber klar bestimmte Startorte aber keine feste Strecke.

Infos
Corona?
  • Ich laufe durch die Gegend - auf das, was 3 Meter hinter mir los ist, hab' ich keinen Einfluß ...
Anmeldung
  • keine - wer lust hat, mich auf dieser Trainingsrunde zu begleiten, kann sich gerne anschließen.
Verpflegung / Ausrüstung
  • keine
  • Komplette Eigenversorgung mit Nahrung, Kleidung, etc.
  • Ggf. Mitnahme von Handy.
Markierung
  • keine - ich weiß ja selber nicht wo's lang gehen wird
Streckenposten/sicherung
  • keine
  • StVO ist zu beachten
Rettungsdienst
  • keiner
  • Selbsthilfe und/oder 112
Zeitnahme
  • keine
  • Lauftempo gemütlich
  • Jeder läuft nur so schnell, wie er sicher Auftreten kann
Wertung
  • keine
Preise
  • keine
Auszeichnungen
  • keine
Siegerehrung
  • keine
Duschen
  • keine
Startgeld
  • keins (bei Sturmschäden, Hochwasser o.ä. das doppelte)
Haftung
  • Am besten mit Trailschuhen
  • Rechtlich und finanziell keine, für nix und niemand
  • Für Vollkasko-Volksläufer ungeeignet

Änderungen vorbehalten