Meine Software
Ab und zu, wenn übliche Tricks nicht weiterhelfen oder ich einfach Lust habe etwas auszuprobieren, programmiere ich ein wenig mit meinem alten Turbo Pascal, und gelegentlich mit Clipper herum. Neben speziellen, individuellen Tools sind auch diese Programme entstanden. Ob es sich um ein Turbo Pascal- oder Clipper-Programm handelt erkennst Du am Kürzel "TP" bzw. "CL" oben links auf der jeweiligen Seite.
Solltest Du Fehler entdecken oder Verbesserungsvorschläge haben dann schreib' mir.
Windows-Tip
In den neumodischen Versionen, die quatschigerweise kein Dos mehr haben, hilft vDos oder Dosbox.
Download-Tip
Schau' auf die angegebenen Dateigrößen - das geht schnell, also nicht wundern wenn Du keine Fortschrittsanzeige siehst, das ist dann schon längst da ;-))

Falls Dir eines der Programme nützlich ist, kannst Du hier etwas in die Sammeldose tun:
Running for Kids

Freeware Demos
DBF-con
Konvertierung von DBase-Datenbanken
An- und Verkauf
Businessoftware
DBF-View
Anzeige und Konvertierung von DBase-Datenbanken
O'Meld
Formular-Generator
Konvert
ASCII-Konverter, Text ersetzen
Sonstiges
HPcheck
Homepage-Umfang anzeigen
SVCT
Kodiere
Verschlüsselung von Dateien
Interne Tools
Termin
Erinnerung an Termine
Tools für mich
Stopuhr
(Arbeits-)Zeitmessung
Tools für meine seinerzeitige Vereinsarbeit
Liste
Preisübersicht zu Musikinstrumenten
Altes
Winchange (Winchg)
zwischen Windows- Installationen wechseln
Jahr 2000 Tool / Dos-Tools
REC-Software

NEU 2008 :
· Update: Konvert - Da ein Win-2000 Bugfix unter XP zum Bug wurde,
nun 2 Programmversionen
· Update: HPCheck 2.1c
NEU 2007 :
Der Bundestrojaner als Download!
Einfach herunterladen und starten.

Veröffentlichung der kompletten Liste
NEU 2006 :
(vorerst?) internes Bastelobjekt SVCT
NEU 2005 :
Update: HPCheck 2.1b
neue Version: O'Meld 2.1 Serverpfad als Parameter; verschiedene Datenformate zur Speicherung
neue Version: Termin 1.5 Bugfix Sortierung Januar-Einträge; Ausgabe der gesamten Termine in eine Datei oder auf den Drucker; Option, abgelaufene Einträge löschen zu lassen
NEU 2004 :
neue Version: DBF-Con 2.2 Eigener Titel in generierter Datei
Neu: An-Ver 1.0 Da offenbar Nachfrage besteht, nun doch als Demo veröffentlicht
neue Version: Stopuhr 4.4 Verbesserte Druck-Ausgabe und Druckerauswahl

Allgemeine Updates (TP):

April 2003 - Einschränkungen des Text-Eingabefeldes aufgehoben (Handhabung wie in Windows gewohnt, Einfüge- und Überschreib-Modus), sowie interne Überarbeitungen samt Beseitigung eines happingen Lange-Dateinamen-Fehlers, bei dem größere Dateien abgeschnitten wurden.
Juni 2002 - Prüfung auf Dos-Beschränkungen bei Pfad/Dateinamen
März 2002 - Erweiterte Navigation in den Menüs mit Pos1/Ende/Strg+Pos1/Strg+Ende
Allgemeines zu den Programmen :

Es sind DOS-Programme, die nur teilweise lange Dateinamen verarbeiten können.
Bei jenen Programmen, die nur mit selbst erstellten Dateien arbeiten, wurde auf die Implementation der langen Dateinamen verzichtet.
Unter Windows werden lange Dateinamen, unter DOS weiter nur Namen im Format 8/3 benutzt.

Die DOS-Beschränkungen sind:
- Verzeichnisangaben dürfen max. 67 Zeichen lang sein
- Dateiangaben samt Pfad dürfen max. 79 Zeichen lang sein

Die Windows-Beschränkungen sind:
- Dateiangaben samt Pfad dürfen max. 255 Zeichen lang sein

Bei Clipper gilt: Die maximale Länge für Pfad/Dateiname beträgt 64 Zeichen.

Die Turbo Pascal-Progamme werden als .exe-Datei, die beim Start den Hilfetext anzeigt, der sowohl hier auf der Website nachzulesen ist, als auch von der Installationsroutine mitinstalliert wird, angeboten.
Die Installation erfolgt erst auf Nachfrage und kann bei der Auswahl des Installationsverzeichnisses und der Bestätigungsaufforderung desselben nochmals abgebrochen werden.

Die Clipper-Programme werden ohne Installationsroutine bereitgestellt und können sofort gestartet werden.


Eine Gewähr für die vollständige Fehlerfreiheit kann nicht gegeben werden.
Benutzung auf eigene Gefahr.